Mortise door locks for escape doors. 

for timber 

Tuersysteme Kfv Notausgang Und Panik Einsteckschloesser Panik Head

Locking functions

Diese Funktionen sind mit unseren Panikschlössern realisierbar.

In Fluchtrichtung lassen sich Einsteckschlösser für Fluchttüren – auch im verriegelten Zustand – generell ohne Schlüssel öffnen. Gegen die Fluchtrichtung variiert die Möglichkeit zum Öffnen der Tür je nach Panikfunktion.

Switching function B

Umschaltfunktion B:
• Öffnen der Tür gegen die Fluchtrichtung über den Drücker: erst nach der Entriegelung über den Schlüssel möglich
• nach Nutzung der Fluchtfunktion und dem Zufallen der Tür: Zugang gegen die Fluchtrichtung wieder blockiert und ein Zurückflüchten nicht mehr möglich

Tuersysteme Kfv Notausgang Und Panik Einsteckschloesser Panik Tab Umschaltfunktion B
Access function D

Switching function B:

  • The door can only be opened against the direction of escape using the lever handle after it has been unlocked with the key
  • After using the escape function, access against the direction of escape is blocked again once the door closes and it is not possible to go back into the building
Cylinder operated lock E

Wechselfunktion E:
• Öffnen der Tür gegen die Fluchtrichtung: erst nach der Entriegelung und nur über den Schlüssel möglich
• nach Nutzung der Fluchtfunktion und dem Zufallen der Tür: Zugang gegen die Fluchtrichtung wieder blockiert und ein Zurückflüchten nicht mehr möglich

Tuersysteme Kfv Notausgang Und Panik Einsteckschloesser Panik Tab Umschaltfunktion B