Reparatur von Mehrfachverriegelungen

Der Reparaturverschluss: die schnelle Hilfe für defekte Eingangstüren.

Der Reparaturverschluss bietet schnelle Hilfe bei der Reparatur bzw. Instandsetzung von Haus- und Wohnungseingangstüren. Als herstellerunabhängiges System können eine Vielzahl von KFV- und Wettbewerbs-Mehrfachverriegelungen kostengünstig durch ihn ersetzt werden. Neben der nötigen Flexibilität bei der Montage eröffnet er die Vorteile einer deutlich reduzierten Lagerhaltung. Mit dem Reparaturverschluss sind alle gängigen Türhöhen von ca. 1625 bis 2400 mm Flügel-Falz-Höhe schnell und flexibel realisierbar. Die Griffsitzpositionen können dabei frei gewählt werden.

Alle Vorteile im Überblick

  • Hauptschloss-Set separat in unterschiedlichen Dornmaßen erhältlich – wesentlich geringere Lagerhaltung als bei Wettbewerbsprodukten
  • Stulpen aus Edelstahl für hochwertige Optik ohne Korrosion an etwaigen Schnittkanten
  • Hauptschlosset generell mit Softlockfallen ausgestattet
  • Anschlussstulpen und Treibstangen mit einer Niete in korrekter Ablängposition arretiert und für den Transport geschützt
  • Reduzierhülse von 10 auf 8 mm Nussvierkant standardmäßig im Hauptschloss-Set enthalten
  • besonders flache Koppelstelle mit SIEGENIA TITAN AF Feinverzahnung vermeidet Fräsaufwand

Die verschiedenen Inhalte

1. Stulp-Garnitur:
  • 1 Stulp-Oberteil inklusive Zusatzkasten mit Rundbolzen
  • 1 Stulp-Unterteil inklusive Zusatzkasten mit Rundbolzen
  • 1 Stulp-Mittelteil
2. Hauptschloss-Set:
  • 1 Hauptschloss mit Softlock-Falle
  • 1 abgesetzte Softlock-Falle
  • 1 Reduzierhülse 10 auf 8 mm Nussvierkant
  • 3 Befestigungsschrauben
  • 3 Nieten (als alternative Befestigungsmöglichkeit)
3. Zwischenstück 200 mm
4. Endkappen
Newsletter