TITAN Safety PLUS

Herstellerunabhängiger Nachrüstbeschlag für Fenster aus Holz oder Kunststoff.

Raumkomfort-verarbeiten Nachruestung Titan Safety Plus Header

Die beste Nachrüstlösung auf dem Markt: einfach universell integrierbar:

Das universelle SIEGENIA Nachrüstkonzept sorgt für konsequente Einbruchhemmung und lässt Ihre Konkurrenz alt aussehen. Denn was andere Zeit und Nerven kostet, spart bei Ihnen Arbeitsschritte und damit bares Geld. Der herstellerunabhängig einsetzbaren Nachrüstbeschlag TITAN Safety PLUS kann schnell und einfach vor Ort an jedes gängige Beschlagsystem angekoppelt werden. Die einzige Voraussetzung ist eine 16-mm-Nut.

Die entscheidenden Sicherheitsreserven.

Raumkomfort-verarbeiten Nachruestung Titan Safety Plus Sicherheitsreserve

Das große Plus an Sicherheit wird verdeckt im Profil erreicht: Hier sorgt der Safety PLUS mit modernen Komfortpilzbolzen und Schließblechen aus gehärtetem Stahl für entscheidende Sicherheitsreserven. Aufhebeln ausgeschlossen! Ihr Kunde behält ein klares Fensterdesign – ohne störende „Aufschraub-Produkte“ – und Sie verbessern mit dem Einbruchschutz auch gleich den Bedienkomfort. So steigt der Wert der Fenster und die Nachrüstung zahlt sich doppelt aus.

Raumkomfort-verarbeiten Nachruestung Titan Safety Plus Einbau Rahmenteile

Die einzige Lösung, die voll kompatibel ist.

Welche Beschlagmarke im Fenster oder in der Terrassentür auch verbaut sein mag: Der TITAN Safety PLUS lässt sich problemlos vor Ort an jedes Beschlagsystem ankoppeln, das eine Beschlagbreite von 16 mm aufweist. Dabei ersetzt der zertifizierte SIEGENIA Sicherheitsbeschlag ganz oder teilweise die vorhandenen Standardverriegelungen und verwandelt veraltete Fenster oder Terrassentüren aus Holz oder Kunststoff schnell und einfach in moderne Sicherheitslösungen, die ausgesprochen leicht zu bedienen sind.

Raumkomfort-verarbeiten Nachruestung Titan Safety Plus Fenster

Alle Vorteile im Überblick:

  • wirksame Einbruchhemmung durch höchste Qualität und Sicherheitsreserven
  • gewohnt klare Fensteroptik ohne störende „Aufschraub-Produkte“
  • problemlos vor Ort mit fast allen vorhandenen Beschlagsystemen kombinierbar
  • höchste Flexibilität und Effizienz: modulares Baukastenprinzip für alle Sicherheitsstufen
  • geprüft für Holz- und Kunststofffenster und bei ein- und zweiflügeligen Fenstern oder Terrassentüren einsetzbar
  • für Kunststofffenster mit und ohne Stahlarmierung
  • leichtgängiger Schaltkomfort durch ein zweistufiges Verschlusssystem