Motorik für Fenster

Leistungsstarke Antriebssysteme im bewegenden Design.

Komfortsysteme Motorik Fenster Head

Intelligentes Wohnen ist eine Frage der richtigen Technik. Und die steckt mit SIEGENIA selbstverständlich auch im Fenster. Denn moderne Motorik bringt mit Leichtigkeit mehr Komfort und Barrierefreiheit ins Leben. So steigt für Ihre Kunden mit der Wohnqualität auch der Wert der Immobilie. Ob für schwer erreichbare Oberlichter oder als elegante Lösung zum vollautomatischen Lüften. Ob per Tastschalter, per App oder ob über die Gebäudeleittechnik.

Kipp-Verriegelungsantriebe

Zwei Antriebe, alle Möglichkeiten.

Mit leistungsstarker SIEGENIA Fenstermotorik kommt Bewegung in jedes Objekt. Denn sie ist mit dem Antrieb entwickelt, nicht nur das tägliche Lüften, sondern auch Ihre Einsatz- und Vertriebsmöglichkeiten leichter und flexibler zu machen. So können Sie mit der Lösungsvielfalt der Kipp-Verriegelungsantriebe DRIVE axxent DK und DRIVE CL auf jegliche Projektansprüche gut reagieren. Ob für Aluminiumfassaden mit großen Fenstern und hohen Flügelgewichten oder für Objekte mit Kunststofffenstern, bei denen vor allem die Wirtschaftlichkeit an erster Stelle steht: Mit unseren 2-in-1-Antrieben zum Kippen und Verriegeln lässt sich viel bewegen.

Komfortsysteme Motorik Fenster Lounge

Kontrollierte Frischluftversorgung über schwer erreichbare Fenster.

Wie leicht man ein Fenster bedienen kann, ist keine Frage der Architektur, sondern der Antriebstechnik. Ob im Privatoder Objektbereich: Mit unseren Antrieben lässt sich das Lüften ganz einfach automatisieren und gegenüber herkömmlichen Kipp-Antrieben mit einer sicheren Verriegelung und hohem Dichtschluss verbinden.

Komfortsysteme Motorik Fenster Flur

Gesunde Frischluft für alle: nutzerunabhängiges Lüften in stark frequentierten Räumen.

Wo viele Menschen abwechselnd Räume nutzen, sollte ein regelmäßiger Luftaustausch selbstverständlich sein. Zum Beispiel in Schulen, Krankenhäusern oder Mehrfamilienhäusern. Hier lässt sich durch unsere Antriebe die Raumluftbelastung kontrolliert minimieren. Wenn durch die Ansteuerung über die Gebäudeleittechnik, per App oder Tastschalter kein Fenstergriff mehr bedient werden muss, sinkt auch das Infektionsrisiko.

Komfortsysteme Motorik Fenster Tisch

Klares Fensterdesign.

Wenn das motorische Kippen und Verriegeln über einen einzigen Antrieb funktioniert und dieser auch noch komplett im Profil integriert ist, bleibt die Fensteroptik schlank und klar. Doch erst wenn auch die Bandseite verdeckt liegt und der Griff entfallen kann: Dann ist das Design perfekt.