GENIUS: Elektromechanische Mehrfachverriegelung

Komfort und Sicherheit auf Knopfdruck.

Das mechatronische Ver- und Entriegelungssystem GENIUS verbindet die Sicherungseigenschaften einer mechanischen Mehrfachverriegelung mit den Komfortdetails modernster Elektronik. Je nach Ausführung ist es für den Einsatz in Privathäusern sowie in Gewerbe- oder Industrieobjekten geeignet. GENIUS ist mit Zutrittskontrollsystemen und zahlreichen weiteren Anwendungen kombinierbar und ermöglicht damit eine Vielzahl individueller Lösungen.

Alle Vorteile im Überblick

  • elektronische Ver- und Entriegelung aller Riegel (auch im Hauptschloss)
  • permanente Verschlussüberwachung
  • optimaler Dichtschluss
  • geringe Einbaubreite von nur 16 mm und Einbautiefe ab 52 mm
  • mechanische Bedienung über einen Profilzylinder jederzeit wie gewohnt möglich
  • Tag- und Nachtschaltung über einen Kippschalter in der Stulp
  • kombinierbar mit externen Zutrittskontrollsystemen
  • permanente Betriebsbereitschaft ohne Abkühlphasen
  • Komfort-Öffnung von innen über den Drücker bei Genius CA/CB möglich
  • je nach Version mit zahlreichen Anwendungen kombinierbar, z.B. Drehtürantrieb, Schleusensystem, Alarmanlage, Smartphone etc.

Die verschiedenen Versionen

  • mit integrierter Steuerelektronik und elektronisch gesteuertem Getriebemotor
  • kombinierbar mit externen Zutrittskontrollsystemen oder dem KFV Funk- oder Transpondersystem für eine komfortable elektromechanische Entriegelung der Tür
  • gleiche Ausstattungsmerkmale wie Version EA
  • zusätzlich kombinierbar mit externen Systemen wie Zeitschaltuhr, Drehtürantrieb oder Alarmanlage
  • mit integriertem Zutrittskontrollsystem für den Anschluss der KFV Fingerprinterkennung oder der KFV IR-Zutrittskontrolle
  • wahlweise mit den Ausstattungsmerkmalen von Genius EA oder Genius EB
  • zusätzlich mit dem Schnellöffnungsmechanismus „Comfort“ für eine einfache Öffnung des Genius über den Drücker an der Innenseite der Tür
Newsletter